weinselig

fließende tage aus meer gemacht

gespräche so tief aus seelen gedacht

grautrübe schatten scharfrot umrahmt

zahnt vergangenheit ein nüchternes ich.

bin ich´s noch oder bin ich´s nicht?

bin ich´s wieder oder spricht der wein?

komm, wir lassen die ketten sein

und spielen zu viert.

was das wohl wird?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s